African dream herb (Entada rheedii)

16475 Herbs of the Gods

Quantity Unit price
To 3 €4.95 *
From 3 €4.65 *
From 5 €4.36 *
From 10 €4.06 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

+

In stock

  • Free shipping at €50
  • Everything you need
  • Exceptional service
  • 16475

Entada rheedii seeds are also known as African Dream Herb beans or sea beans. They are large flat seeds, shiny dark chocolate in color. They can be found washed up on beaches throughout the world, most frequently on the east coast of southern Africa.

Originally Entada rheedii seeds come from trees and vines that appear from near Durban (South Africa) northwards throughout tropical Africa and into India, Asia and Australia. The seeds fall from their parent plant into waterways such as rivers, then drift through inlets to reach the ocean. They float because of the internal air pocket within the seed.

The extraordinarily large seeds are carried or worn on necklaces and pendants as lucky charms or talismans. Some say that good luck begins within 2 hours of receiving an Entada rheedii bean. But tobacco made from the white inside of this seed has been used for ages to help induce vivid dreaming.

Fragen und Antworten more

African dream herb (Entada rheedii) Questions

Questions

The fields marked with a * are mandatory. The email address will not be published.

Ask a question
Customer evaluation for "African dream herb (Entada rheedii)"

Reviewer

7.1/10

  • + I did have dreams where I could interact
  • - numbed my mouth and throat

I did have dreams where I could interact, like the one where I was laying in the grass looking at clouds, and I could modify, move them at will.

The bad thing is the taste, really awful and I think I will rather smoke it next time. I ate it after poring boiling water on it and the ate it and drank the water. It did numb my mouth and throat for more than one day.

Reviewer

7.1/10

Un fois la coque ouverte (avec un scie pour ma part), je l'ai faite tremper dans un verre d'eau bouillante durant 1h environ, afin de pouvoir la manger sinon elle est très dure.

La graine goûte l'arachide et laisse un arrière goût amer/piquant pas très agréable.
Je l'ai bien mâchée 45 mn avant d'aller dormir. Le soir même j'ai éviter de manger 5 heures avant le coucher.

J'ai senti comme un déclic durant le sommeil, mais pas souvenir spécial de mes rêves. Par contre j'ai senti qu'il y a un réel potentiel, mais il manque une notice d'utilisation pour profiter de se qualité onirique.

Par contre, le lendemain, langue sèche avec dépôt blanc épais et un peu douloureuse du à la composition de la graine qui réagit avec le corps.
La graine provoque un dérèglement interne, de façon ponctuel ce n'est pas grave, mais à éviter de façon trop répété.

Pour ma part je préfère Calea Zacatechichi x10 que j'ai trouvé plus efficace et sans effet secondaire.

Reviewer

7.1/10

Naja sehr nett an zu sehen als deko ! Ich glaub die sind nen bisschen alt ist fast wie nen Stein wenn man die auf hat muss man das innere noch raus bekommen ist wie nen Stein aus zu kratzen.

Reviewer

7.1/10

Ich übe gerade luzides träumen und hab schon calea zacatechichi probiert jedoch lange nicht so überzeugt wie von dieser Traumbohne!

Wer sich ein flash davon erhofft ist an falscher adresse es wirkt lediglich passiv auf deine Traumerinnerung.

Normalerweise schreibe ich meine Träume jeden Morgen auf und komme auf ca eine halbe seite oder mehr NJETZT KOMMTS! Nach dem rauchen des Inhalts schrieb ich über eine Seite

Ich empofehle es jedem der luzides Träumen versucht jedoch kann es nicht verwendet wewrden um sich wegzuknallen.

Zum wegknallen empfehle ich Kannaextrakt und hawaiian babywoodrose von Azarius

PS Ich bin kein langjähriger Kunde jedoch schickten sie mir noch einen gratis Tee!

Super Team Azarius!!!

Reviewer

7.1/10

I ate one bean each in two consecutive nights. No dreams at all, kind of heavy sleep. It also numbed my mouth and throat and a strange taste lingered in my mouth for like two days ... The effects on mucuous membrane in mouth was kind of allergic & sore ... After ingesting the bean like 30 mins later there was a feeling like sth kicking in but it reminded me also of the onset of an allergic reaction ...

Reviewer

7.1/10

Habe die Wurzeln vor ein paar Tagen angefangen zu nehmen in dem ich die Wurzeln zermahlen habe ein halben Teelöffel mit einem halben glas Wasser gemischt habe und jeden morgen auf nüchternen Magen getrunken habe, habe allerdings wenig gemerkt! Das man die Wurzel auch Rauchen kann war mir neu, verstärkt das die Effekte nun oder kennt jemand unterschiede zu den verschiedenen anwendungsmethoden?

Reviewer

7.1/10

Is wel grappig. Smaakt niet zo smaakvol , maar je dromen zijn echt ( in mijn geval ) heel vredig en hoopvol.

Reviewer

7.1/10

Wir benutzten die Samen zu dritt alle als Tee
Wirkt leicht beruhgend und leicht ermüdend
Zwei können sich leider nicht so an ihre träume erinnert
Ausser einmal wahr farbenfroh :-D
Der dritte hat bei jeder Anwendung starke träume und kann sich gut dann erinnert
Bei der nächsten Bestellung wieder :-)

Reviewer

7.1/10

Great product and not that hard to open.
I used a chisel and hammer and it split in half easily. The white inside of one half popped out and used a screwdriver/knife to get out the other half.
At first I used a metal grinder with sharpened pins to break is to smaller pieces but a pestle and mortar works better.

I smoked just a little bit of it (1/6 inner white stuff, 5/6 tobacco) and I suddenly remembered a lot more of my dreams and had about 2-5 dreams in one night.

Reviewer

7.1/10

You will need some tools in order to be able to enjoy this. I used a saw to open the very tough outer shell, and a knife to carve from the white inner material. Smoking this from a pipe before going to sleep gives a subtle different edge my perception. The smoke itself is smooth and doesn't taste too bad. The first night I had remarkedly more vivid dreams and excellent dream recall. Definitely something I will experiment more with!

Reviewer

7.1/10

Ich hab das Ding mal aufgemacht. War ziemlich schwer, geht nur mit einer Zange oder einem Hammer. Das Innere sieht aus wie das einer Paranuss, ist aber vom Geschmack und der Konsistens weit von einer Paranuss entfernt. Eine Tabakähnliche Substans ist da jedenfalls nicht drinne! Ich habe ein kleines Stück mal angezündet. Es räuchert so vor sich hin. Essen kann man das wohl auch nicht, es ist ziemlich hart und bleibt derbst an den Zähnen kleben. Ich denke mir mal, dass man dieses weisse Paranuss ähnliche Innere ersteinmal zerreiben muss und denn evtl. rauchen, damit es besser brennt. Habe es aber bis dato noch nicht ausprobiert.

Reviewer

7.1/10

Der Tabak, den man vom Inneren der Bohne erhält, wird schon seit Ewigkeiten geraucht, um farbenfrohe, intensive Träume hervorzurufen.

HJa, also iuch denke mal es wird geraucht..?

Reviewer

7.1/10

Betreff:Afrikanische Traumwurzel.Wer weiß wie man die Dinger benutzt?Soll man die Rauchen

Reviewer

7.1/10

boahr geil dat zeug ist gut scheiße man

Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Specifications

Specifications